Leselaunen

Leselaunen 14. März 2018

Leselaunen

Die Aktion „Leselaunen“ ist ein wöchentlicher Bericht und Austausch unter Buchbloggern über das aktuell gelesene Buch, die Lesemotivation und andere Kleinigkeiten im Leben eines Buchbloggers. Der Leselaunen Bericht erscheint wöchentlich jeweils am Mittwoch und jeder darf jederzeit mitmachen und seinen Link dann im Sammelbeitrag bei buchbunt.blog verlinken. Das Beitragsbild darf mitgenommen und verwendet werden. Einfach einen Leselaunen-Beitrag schreiben, verlinken, andere Teilnehmer besuchen/kommentieren und geniessen 🙂

Aktuelles Buch?

A Dance with Dragons von G.R.R. Martin! Ja, was soll ich sagen – nachdem im letzten Teil A Feast for Crows nicht allzu viel von Tyrion, Jon Snow und Daenaerys berichtet wurde, musste ich einfach sofort weitermachen mit diesem Riesenwälzer. Und es ist der letzte. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sage ich das. Denn wie allseits bekannt, ging die TV-Serie ja über die Bücher hinaus und die Bücher-Fans der Serie müssen warten, wenn sie sich mit der Serie nicht spoilern lassen wollen. Naja, mal sehen, ob es Martin und sein Verlag hinkriegen, dieses Jahr einen weiteren Teil rauszubringen – ich hoffe es so sehr!

Aber erstmal bin ich dann mal in Westeros und verfolge die Geschichten meiner Lieblingscharaktere weiter 🙂 Eine Weile werde ich ja beschäftigt sein mit den weiteren 1000 Seiten.

Momentane Lesestimmung

Nun ja. Ich bin sehr abgelenkt von anderen Sachen und muss meine Lesezeit wieder einplanen, sonst les ich nämlich nicht oder zu wenig.

Zitat der Woche

“My brother has his sword, King Robert has his warhammer and I have my mind…and a mind needs books as a sword needs a whetstone if it is to keep its edge. That’s why I read so much Jon Snow.” G. R. R. Martin in A Game of Thrones

Und sonst so?

Es geht mir viel, viel besser als letzte Woche! Ich war mittlerweile ein paar Mal an der Sonne und heute scheint sie wieder und da werde ich sicher auch eine halbe Stunde / Stunde raussitzen und mir die Sonne auf die Haut scheinen lassen. Endlich!!!

Aufgrund meiner kompletten Müdigkeit letzte Woche habe ich auch kaum gelesen und auch eure Beiträge von letzter Woche nicht kommentiert. Gelesen habe ich sie aber. Es tut mir leid und ich gelobe Besserung. Wie gesagt, es geht mir viel besser und ich habe wieder Energie für alles mögliche. Ich liebe das!

Ich hoffe, ihr habt auch ein paar Sonnenstunden und könnt sie ein bisschen geniessen. Viele von euch werden ab morgen wohl auf der LBM sein – ich wollte ja ursprünglich auch kommen, aber es ist mir einfach zu weit weg von Zürich 🙁 Geniesst die Messe meine Lieben und macht uns viele Videos und Fotoberichte! Ich bin schon sehr gespannt und werde wenigstens auf Social Media ein bisschen verfolgen, was ihr so macht. 😀


You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Leselaunen – Ich lese
    März 14, 2018 at 15:47

    […] Die Leselaunen sind ein wöchentlicher Bericht und Austausch unter Buchbloggern über das aktuell gelesene Buch, die Lesemotivation und andere Kleinigkeiten im Leben eines Buchbloggers. […]

  • Reply
    rina.p
    März 14, 2018 at 15:52

    Ach die Sonne tut einfach gut – ich war auch gerade bisschen draussen – aber die Luft ist noch ziemlich kühl – und ich finde es so schade, dass es noch mal Minustemperaturen geben soll.
    LG

  • Reply
    Sabana
    März 17, 2018 at 11:51

    Die Bücher kannte ich Gott sei Dank schon und daher habe ich die Staffel danach geschaut. Gestehe aber, ich bin süchtig und bin auf dem Laufenden.
    Wer weiß, ob und wann das Buch dann erscheint, außerdem finde ich die Bücher sowieso genial und würde es auf jeden Fall lesen.

    Ich bin auch nicht auf der Buchmesse, daher habe ich heute meine Woche Revue passieren lassen.

    LG Sabana

  • Reply
    Leselaunen 11‘18: I feel Good – umivankebookie
    März 18, 2018 at 19:35

    […] buchbunt.blog […]

  • Reply
    Nicci Trallafitti
    März 19, 2018 at 10:41

    Liebe Tabea,
    ich kann gut verstehen, dass dir der Weg zur LBM zu weit war.
    Und dann noch mit dem Schneechaos dort, die Leute sind ja teilweise nicht mehr weg gekommen.
    Ich hatte das Glück und bin mit dem Auto (mit)gefahren.
    Und dass die Sonne endlich wieder scheint ist wirklich toll, da fühlt man sich automatisch fitter.

    Liebe Grüße,
    Nicci

  • Kommentare willkommen

    %d bloggers like this: