Leselaunen

Leselaunen 29. November 2017

Leselaunen

Die „Leselaunen“ sind ein wöchentlicher Bericht und Austausch unter Buchbloggern über das aktuell gelesene Buch, die Lesemotivation und andere Kleinigkeiten im Leben eines Buchbloggers. Der Leselaunen Bericht erscheint wöchentlich jeweils am Mittwoch und jeder darf jederzeit mitmachen und seinen Link dann im Sammelbeitrag bei buchbunt.blog verlinken. Das Beitragsbild darf mitgenommen und verwendet werden. Einfach einen Leselaunen-Beitrag schreiben, verlinken, andere Teilnehmer besuchen/kommentieren und geniessen 🙂

Aktuelles Buch?

Die Spionin von Paulo Coelho

In Die Spionin geht es um eine schillernde Persönlichkeit, die in den 1910ern Jahren die Oberschicht Europas verzauberte: Mata Hari – eine exotische Tänzerin. Die Franzosen stürtzten sich auf dieses neue, fremde, was Mata Hari ihnen zu bieten hatte. Doch nach grossen Erfolgen kopieren andere Tänzerinnen ihren Stil und Mata Hari wieder älter und ist nicht mehr so geschmeidig wie früher. Als sie ihre Existenz in Gefahr sieht und sie ein Angebot erhält, in Berlin weiterzuarbeiten, nimmt sie dies mit Begeisterung an. Nicht ahnend, dass in Europa 1914 der 1. Weltkrieg bereits vorbereitet wird.

Ja, was soll ich sagen – eigentlich hätte ich mehr erwartet. Das Buch ist zu einem grossen Teil als Brief verfasst, worin Mata Hari selbst ihren Werdegang beschreibt. Ich finde jedoch die Zeitsprünge und allgemein das Fortschreiten der Geschehnisse doch etwas verwirrend an manchen Stellen. Das Buch hat auch nur 144 Seiten, was für mich schon ungewöhnlich kurz ist. Naja, ich zieh es jetzt durch – es sind noch etwa 30 oder 40 Seiten, die vor mir liegen – dann ist das Buch Gechichte. Bin jetzt nicht soooo begeistert, wie man sicher herauslesen kann.

Momentane Lesestimmung?

Eher mittelmässig. Nach dem Fehlgriff von letzter Woche (Die überflüssige Frau) – kann mich diese Woche meine Lektüre ebenfalls nicht begeistern. Ich muss mir unbedingt danach was spannendes gönnen. Entweder werde ich bei Das Lied von Eis und Feuer weiterlesen (Band 4, A Feast for Crows) oder ich nehme mir mal den neuen Grisham zur Brust. Oder vielleicht wird es auch ganz was anderes – mal sehen.

Zitat der Woche?

Ich vergass auf der Bühne, wer ich war, und bot meinen Tanz Gott dar. Deshalb entkleidete ich mich auch so unbekümmert – weil ich in diesem Augenblick nichts war, nicht einmal Körper – ich war nur die Bewegungen, die mit dem Universum kommunzierten. Die Spionin, Paulo Coelho 

Und sonst so?

Sonst gibts nicht viel zu berichten. Ich fröne meinem Nerddasein und sollte mich eigentlich mal in Richtung Weihnachtensstimmung begeben. Aber es ist schwierig. Ich hab sooooo keine Lust – aber ich muss da leider durch als Mutter. Sonst würde ich Weihnachten dieses Jahr einfach skippen. Ich weiss auch nicht, woran das liegt. Normalerweise mag ich es echt gerne. Hoffentlich kommt die Weihnachtsstimmung noch. Wie sieht es bei euch aus? Deko schon rausgeholt und fleissig am basteln, backen und einkaufen? 🙂

Links zu den anderen Teilnehmer der Leselaunen Aktion

Sorry, habe diese Woche ein Linkup mit Thumbnail kreiert. Nächste Woche kommt wieder ein normales – versprochen 😀


You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    rina.p
    November 29, 2017 at 15:25

    Ich habe tatsächlich schon geschmückt – aber Weihnachtsstimmung kommt trotzdem nicht auf. Die Zeit ist zu schnell vergangen – Anfang November hatte ich immer noch ein Septembergefühl. Also müsste meine Weihnachtsstimmung im Januar kommen. 🙂

    • Reply
      Tabea
      Dezember 3, 2017 at 18:14

      Ja, du hast Recht. Möglicherweise liegts auch einfach am Wetter, das bis weit in den November hinein einfach zu warm und schön war. Aber heute habe ich es endlich geschafft, und mal die Weihnachtsdeko im Haus verteilt. Und natülrich lese ich den Kids ein bisschen Adventszeugs. Vielleicht kommt dann doch langsam Stimmung auf. Obwohl es mir noch ein wenig vor der ganzen Arbeit graut, die da mit Kindern und dem ganzen Familienfest auf michzukommt. Aber ja – alle Jahre wieder 🙂 Und zum Schluss macht man es ja doch gerne und hat Freude an allen glücklichen Gesichtern.

  • Reply
    Ümran
    Dezember 3, 2017 at 23:26

    Liebe Tabea,
    Ich liebe die Bücher von Paulo Coelho! Die Spionin kenne ich leider noch nicht, aber ich habe den Alchemisten und Elf Minuten gelesen. Der Zahir steht hier auch noch 😉 Ich liebe es wie er schreibt und wie viel Weisheit in seine Büchern steckt. Viel Spaß weiterhin, ich hoffe es wird noch besser werden! 😉

    Liebe Grüße,
    deine Ümi 🙂

    • Reply
      Tabea
      Dezember 5, 2017 at 08:43

      Hallo Ümi
      Ja, eigentlich ist es genau das, was mich an Coelho reizt. Diese spirituellen Weisheiten. Aber ehrlich gesagt – in DIE SPIONIN ist davon nicht viel zu finden und es hat mich sogar so gelangweilt, dass ich 40 Seiten vor Schluss abgebrochen habe. Obwohl es nur um die 150 Seiten hat. Der Mittelteil ist ganz OK, aber gegen Ende hin wurde es einfach nur noch verwirrend. Schade!
      LG, Tabea

  • Reply
    Lese Laune 50
    Dezember 13, 2017 at 09:02

    Hier meine Lese Laune 50

  • Leave a Reply