Leselaunen

Leselaunen November 2017 KW45

Leselaunen

Leselaunen ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere Kleinigkeiten, die ich mit euch teilen möchte. Die Leselaunen Beiträge erscheinen wöchentlich jeweils am Mittwoch und jeder darf jederzeit mitmachen und seinen Link dann im Originalbeitrag verlinken.

Die Leselaunen-Aktion wird diese Woche das letzte Mal von Blogging Renate gehostet.  Danach zieht die Aktion zu mir – unten mehr dazu 🙂

Aktuelles Buch?

Die Königin der Orchard Street von Susan Jane Gilman. Darin geht es um das Leben einer jungen Russin, deren Familie 1913 nach New York auswandert und sich dann dort dem bitterarmen Alltag der Einwanderer New York ausgesetzt sieht. Dementsprechend schlecht steht es um die Familie, die einen Schicksalsschlag nach dem anderen hinnehmen muss. Aus der jungen Malka wird dennoch eine erfolgreiche Geschäftsfrau und sie wird zur Eiskönigin Amerikas.

Der Aufstieg aus dem armen und hungernden Alltag in New York Anfangs der 20er Jahre ist superspannend zu lesen. Genau mein Genre, gespickt mit einem leichten flüssigen Schreibstil.

Aaaaber: Wenn man ständig über Eiscreme liest, steigt die Lust darauf unweigerlich und so ist natürlich auch schon der ein oder andere kleine Eisbecher verspiesen worden. Pistazie hat es mir dabei besonders angetan 🙂

Momentane Lesestimmung?

Ja, ganz gut – aber zur Zeit lese ich tendenziell eher im Internet/Handy, als im Buch. Aber wenn ich es dann mal in der Hand habe, mag ich es kaum weglegen. So eine Sucht immer 🙂 Egal ob im Internet oder im Buch – lesen ist definitiv schon die Hauptbeschäftigung in meinem Leben.

Zitat der Woche?

Wieder mal keins. Ich gelobe Besserung. Definitiv ein Grund, die angestaubten Sticky Notes aus der Kiste zu holen und endlich zu gebrauchen.

Und sonst so?

Ja, ein kleiner Traum geht in Erfüllung. Die Leselaunen ist die einzige Aktion, die ich wirklich mag. Und schon, als Novembertochter, die ursprüngliche Initiantin der Aktion, die Leselaunen abgeben wollte, habe ich mich beworben.  Leider habe ich damals den „Zuschlag“ nicht bekommen. Immer wieder begegnete mir das Thema und es juckte mich in den Fingern, einfach mal die aktuelle Hosterin, Blogging Renate anzuschreiben, die die Aktion in den letzten Monaten geführt hat. Einfach mal als Information, dass es jemanden gibt, der die Aktion schon lange verfolgt und sie falls es mal zuviel werden sollte, gerne weiterführen würde. Und als wäre ich gerade zur rechten Zeit gekommen, schreibt sie mir zurück, dass sie mir die Aktion gerne überlassen wird. Ich fass es nicht! Wow!

Ich bin sehr, sehr dankbar und wirklich sehr erfreut und könnte eigentlich direkt eine Party schmeissen. Eine Leselaunenparty! Oh mann! Ich fass es eigentlich noch gar nicht und bin einfach nur dankbar. Danke liebe Blogging Renate und natürlich der grossartigen Initiantin der Aktion: Novembertochter. Da ich auch eine „Novembertochter“ bin, ist die Aktion wieder in den Händen eines Novemberkinds. Ist das nicht schön? 🙂

Keine Sorge, die Aktion bleibt genau so wie sie ist: Mittwochs einen Leselaunen-Beitrag verfassen, Link eintragen, gegenseitig ein wenig stöbern und austauschen und sich einfach am aktuell gelesenen freuen – einfach, unkompliziert und wie man gerade mag. Ich wünsche euch eine gute Woche und freue mich schon sehr auf nächste Woche 😉

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply